top of page

Was ist ein grünes Klassenzimmer? - Eine Einführung in das Konzept und seine Vorteile als Geodome

Aktualisiert: 18. März


Geodome Kuppelgewächshaus Dome

Das Geodome Gewächshaus Vision Dome Green im Kapuzinergarten in Eichstätt


Einleitung

Das grüne Klassenzimmer ist ein innovatives Konzept, das Schüler:innen eine neue Art des Lernens ermöglicht, indem es sie in die Natur bringt. Immer mehr Schulen setzen auf das grüne Klassenzimmer als eine Art des Outdoor Unterrichts, um Schüler:innen die Natur näherzubringen und sie für Umweltthemen zu sensibilisieren.

In diesem Blogbeitrag werden wir uns die Vorteile des grünen Klassenzimmers und des Outdoor Unterrichts für Schüler:innen näher ansehen und wie sie zur Umweltpädagogik und und der Sensibilisierung zur Nachhaltigkeit beitragen kann.

Einen besonderen Blick richten wir auf die Möglichkeit, die geodätische Kuppeln als grüne Klassenzimmer bieten können. Als Beispiel haben wir hier unseren Vision Dome Green, den wir im Kapuzinergarten in Eichstätt errichtet haben, und der seitdem als Geodome Gewächshaus und interaktives grünes Klassenzimmer von dem Verein und der Universität genutzt wird.

I. Definition des grünen Klassenzimmers


Grünes Klassenzimmer von Grün macht Schule. Quelle

Das grüne Klassenzimmer ist ein Lernkonzept, bei dem Schüler:innen draußen unterrichtet werden. Dabei wird ein Raum im Freien, wie z.B. ein Schulhof, ein Park oder ein Wald, als Lernumgebung genutzt. Das Konzept bietet eine Möglichkeit, Schüler:innen auf innovative Weise zu unterrichten und ihnen eine neue Perspektive auf den Lernprozess zu geben.

II. Die Vorteile des grünen Klassenzimmers


Das grüne Klassenzimmer bietet viele Vorteile für Schüler:innen und kann sich positiv auf ihre Entwicklung auswirken. Hier sind einige der Vorteile, die das grüne Klassenzimmer bietet:


1. Verbesserung der körperlichen Gesundheit Schüler:innen, die im Freien lernen, können sich mehr bewegen und frische Luft einatmen. Das kann dazu beitragen, ihre körperliche Gesundheit zu verbessern, indem sie mehr Sonnenlicht und Vitamin D tanken und sich besser konzentrieren können.

2. Steigerung der kognitiven Fähigkeiten Durch das Lernen in einer ungewohnten Umgebung und die Verwendung von natürlichen Materialien können Schüler:innen ihre kognitiven Fähigkeiten verbessern, indem sie ihr Denken und ihre Problemlösungsfähigkeiten erweitern.

3. Erhöhung der Motivation und Konzentration der Schüler Das Lernen im Freien kann Schüler:innen motivieren und ihre Konzentration erhöhen, indem sie ihre Sinne anregen und ihnen eine neue Perspektive auf den Lernprozess bieten.

4. Förderung der sozialen und emotionalen Entwicklung Das grüne Klassenzimmer bietet Schüler:innen die Möglichkeit, zusammenzuarbeiten und gemeinsam zu lernen. Durch die Zusammenarbeit in der Natur können Schüler:innen ihre sozialen Fähigkeiten verbessern und ihre emotionalen Fähigkeiten stärken, indem sie in einer natürlichen Umgebung arbeiten.


III. Der Nutzen des Outdoor Unterrichts

Grünes Klassenzimmer von Grün macht Schule. Quelle


Neben den Vorteilen des grünen Klassenzimmers gibt es auch Vorteile beim Outdoor Unterricht im Allgemeinen. Hier sind einige der Vorteile, die Outdoor Unterricht bieten kann:


1. Steigerung der Lernleistung durch praktische Erfahrung Schüler:innen können ihre Lernleistung steigern, indem sie praktische Erfahrungen sammeln und ihr Wissen durch Erfahrungen in der Natur erweitern.

2. Förderung von Eigenverantwortung und Selbstständigkeit Im grünen Klassenzimmer sind die Schüler:innen oft auf sich allein gestellt und müssen selbstständig Entscheidungen treffen. Dadurch lernen sie Verantwortung zu übernehmen und ihre eigenen Fähigkeiten zu entdecken und zu stärken.

3. Verbindung von theoretischem Wissen und praktischer Anwendung Im grünen Klassenzimmer können die Schüler:innen das in der Theorie Gelernte praktisch anwenden und dadurch ein tieferes Verständnis und Interesse für das Thema entwickeln. Sie können beispielsweise einen Bach untersuchen und dabei ihr Wissen aus dem Biologieunterricht anwenden.

4. Erweiterung des Horizonts durch unmittelbare Erfahrungen in der Natur Die Natur bietet unzählige Möglichkeiten für den Unterricht und erweitert den Horizont der Schüler:innen. Sie lernen neue Pflanzen- und Tierarten kennen, entdecken Zusammenhänge in der Natur und entwickeln ein Bewusstsein für die Umwelt.


IV. Erfolgreiche Umsetzung des grünen Klassenzimmers

Grünes Klassenzimmer von Grün macht Schule. Quelle


Damit das grüne Klassenzimmer seinen Zweck erfüllen kann, ist eine erfolgreiche Umsetzung entscheidend. Hier sind einige Tipps, die Lehrer:innen bei der Einrichtung und Nutzung eines grünen Klassenzimmers berücksichtigen sollten:


1. Auswahl des richtigen Standorts Der Standort des grünen Klassenzimmers sollte gut erreichbar sein und über genügend Platz und geeignete Naturflächen verfügen. Auch die Sicherheit sollte hierbei beachtet werden.

2. Sicherheitsaspekte und Vorsichtsmaßnahmen Bevor der Unterricht im grünen Klassenzimmer startet, müssen die Lehrkräfte die Schüler:innen auf mögliche Gefahren aufmerksam machen und Vorsichtsmaßnahmen treffen. Hierzu zählen beispielsweise das Tragen von wetterfester Kleidung, das Mitführen von Erste-Hilfe-Kits und das Vermeiden von riskanten Aktivitäten.

3. Förderung von Engagement und Motivation der Schüler:innen Um die Schüler:innen für den Outdoor Unterricht zu begeistern, ist es wichtig, sie aktiv in die Planung und Durchführung einzubeziehen und ihre Interessen und Ideen zu berücksichtigen.

4. Integration des grünen Klassenzimmers in den Lehrplan Das grüne Klassenzimmer sollte in den Lehrplan integriert werden, um sicherzustellen, dass es regelmäßig genutzt wird. Es bietet sich beispielsweise an, es als Ergänzung zum regulären Unterricht zu verwenden oder spezielle Outdoor-Module im Rahmen von Projektwochen oder AGs anzubieten.






Warum sich Geodomes perfekt als grüne Klassenzimmer eignen


Das Geodome Gewächshaus Vision Dome Green im Kapuzinergarten in Eichstätt


Geodätische Kuppeln sind eine ideale Wahl für grüne Klassenzimmer, da sie eine Vielzahl von Vorteilen bieten. Geodomes sind extrem Flexibel und Anpassungsfähig. Geodätische Kuppeln können leicht an verschiedene Standorte und Umgebungen angepasst werden. Sie können in Parks, Wäldern oder auf Schulgeländen aufgestellt werden und bieten einen einzigartigen Lernraum für Schüler:innen. Dabei kann die organische Form und die natürlichen Materialien zur Kreativität und Innovationskraft der Schüler:innen beitragen. Durch das Fehlen von Ecken und Kanten können sie sich auf den Unterricht und das Lernen konzentrieren, ohne von Ablenkungen gestört zu werden.

Geodätische Kuppeln können leicht an den Bedarf und die Anforderungen von Schulen und Lehrer:innen angepasst werden. Sie können als Einzel- oder Gruppenräume genutzt werden und können je nach Bedarf auch erweitert werden.


Zusammenfassend bieten geodätische Kuppeln eine hervorragende Möglichkeit, ein grünes Klassenzimmer zu schaffen. Sie sind energieeffizient, umweltfreundlich und fördern die Kreativität und Innovation der Schüler:innen. Schulen und Lehrer:innen sollten sich die Vorteile dieser einzigartigen Lernumgebung zu Nutze machen und geodätische Kuppeln als grünes Klassenzimmer in Betracht ziehen.


V. Fazit

Das Geodome Gewächshaus Vision Dome Green im Kapuzinergarten in Eichstätt

Das grüne Klassenzimmer bietet eine hervorragende Möglichkeit, Schüler:innen auf eine umfassende und nachhaltige Weise zu unterrichten. Durch den Einsatz von Umweltbildung und Nachhaltigkeits-Workshops können Schüler:innen lernen, wie sie nachhaltiger leben und die Umwelt schützen können. Das grüne Klassenzimmer und der Outdoor-Unterricht bieten auch eine willkommene Abwechslung zum traditionellen Klassenzimmer und fördern die Gesundheit, kognitiven Fähigkeiten und die soziale und emotionale Entwicklung von Schüler:innen. In der Zukunft wird das grüne Klassenzimmer hoffentlich noch weiter verbreitet werden, um Schüler:innen in der Natur zu unterrichten und ihnen das Wissen und die Fähigkeiten zu vermitteln, die sie benötigen, um eine nachhaltige Zukunft zu gestalten. Es ist wichtig, dass Schulen und Lehrer:innen die Vorteile und Möglichkeiten des grünen Klassenzimmers erkennen und nutzen, um die nächste Generation von Umweltschützer:innen auszubilden.

287 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page